KaThe Konzept

ist eine Mappe mit Zusammenstellungen von ca. 20 Förderstunden in denen die Kinder auf spielerische Weise die grammatikalischen Regeln zur Kasusmarkierung am Artikel entdecken.

Das Konzept eignet sich sowohl für den Klassenunterricht als auch für Kleingruppen oder Einzelförderstunden.


 
 
zur Hauptseite ©2011 Daniela Ziegler