Ziegler-Screening

Das Ziegler-Screening ist ein informelles Verfahren, mit dem sich auf spielerische Weise ein Überblick über die sprachlichen Fähigkeiten gewinnen lässt. Dabei wird der Sprachstand in den Bereichen Aussprache, Grammatik, Wortschatz und Sprachverständnis überprüft. Das Ziegler-Screening wurde mehrfach in der Praxis erprobt und überarbeitet. Es ist mit geringem Zeitaufwand durchzuführen und hat einen hohen Motivationscharakter für die Kinder. Es ist sowohl für Kindergarten- als auch Grundschulkinder geeignet.

Neben dem Kartenmaterial und dem Auswertungsbogen, die im Testsatz enthalten sind, werden noch 6 Tierfiguren, eine Hütte und ein Felsen (z.B. von Playmobil) sowie zwei Spieltelefone benötigt.


 
 
zur Hauptseite ©2007 Daniela Ziegler